Sternpilgerwanderung

Zusammentreffen der 4 PilgergruppenSauberes Wasser, reine Luft, gesunder Boden und genießbare Pflanzen braucht die Erde, um Leben zu erhalten. Die Menschheit besonders unsere Landwirtschaft sind auf diese Grundelemente angewiesen. Unachtsamer Umgang mit der Natur, Klimawandel, sowie steigender Energieverbrauch und bedenkenlose Städte- und Landschaftsplanung bringen unsere „Mutter Erde“ an den Rand ihrer ökologischen Kapazitäten.Wir wollen Verantwortung für unsere Umwelt und alle Lebewesen übernehmen und mit Zivilcourage für die Erhaltung einer lebenswerten Welt eintreten. Es gilt, Gewohntes zu hinterfragen, den Entwicklungenen unserer schnelllebigen Zeit  voraus zu sein, voraus zu denken, anstatt kritiklos der Masse zu folgen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.