Sinfonisches Orchester Gallneukirchen

 26. Oktober 2019

Zahlreiche Besucher folgten der Einladung zu einem Konzert mit dem Sinfonischen Orchester Gallneukirchen im Turnsaal der Neuen Mittelschule in Altenberg.

Obmann Leo Hirtenlehner konnte neben vielen Ehrengästen auch zahlreiche Besucher aus nah und fern begrüßen. Die Musiker, unter der Leitung von Angelika Gruber, erfreuten die Gäste mit bekannten Operettenmelodien, Wienerwalzer und Märschen. Die Sopranistin Magdalena Hallste sang sich mit ihrer glockenhellen Stimme in die Herzen der Konzertbesucher. Durch das Programm führte Brigitte Reif, sie nahm die Zuhörer  mit auf eine Reise mit den Wiener Komponisten. Als krönender Abschluss wurde, passend zum Nationalfeiertag die Bundeshymne gespielt und die Besucher sangen aus Leibeskräften mit. Kuinarisch verwöhnt wurden die Gäste von den Mitgliedern der Tanzgruppe Granit mit Getränken und selbstgemachten Broten und Mehlspeisen.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.